life.elixier
Viitalität

 29,90 inkl. MwSt.

life.elixier für Hunde- und Katzenbesitzer.

Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Für Hunde- und Katzenbesitzer

  • VITALPILZE Cordyceps und Reishi
  • MSM
  • Flohsamenhülsen

niedrige Dosierung dank hochwirksamer Extrakte

Empfohlene tägliche Verzehrmenge:
1 gestrichener Messlöffel (= 1g) nach / zum Essen mit ausreichend Flüssigkeit. Pulver ins Wasser oder Essen mischen. Mit niedriger Dosierung beginnen und langsam bis zur empfohlenen Dosierung steigern.

Pulvermischung ist unbedenklich für Hunde und Katzen in der Dosierung von max. 1g (= 1 gestrichener Messlöffel) je 5 kg Körpergewicht.

DOSIERUNGSHINWEIS Pulvermischungen:
Angaben sind Maximaldosierungen. Bitte niedrig dosiert beginnen. Jeden dritten Tag kann die Dosierung erhöht werden. Bei Verwendung von 2 Pulvermischungen nur jeweils die Hälfte der Maximaldosierung verwenden. Es kann sein, dass der gewünschte Effekt schon früher eintritt und die Maximaldosierung nicht erreicht werden muss. Aber teste selbst 😊.

Inhaltsstoffe pro 1 g:
Cordyceps-Extrakt……………………… 50 mg
davon Polysaccharide ………………….. 15 mg
Reishi-Extrakt ……………………….. 50 mg
davon Polysaccharide ………………….. 15 mg
davon Beta-Glucane ……………………. 10 mg
davon Triterpene ……………………… 1 mg
Flohsamenhülsenpulver………………….. 500 mg
Methylsulfonylmethan (MSM)……………… 400 mg

Beschreibung:

Flohsamen (Plantago ovata, auch „Psyllium“ genannt) ist ein ballaststoffreiches Nahrungs- und Sättigungsmittel. Die Hülsen binden reichlich Flüssigkeit und beginnen dadurch aufzuquellen. Man sollte daher beim Verzehr von Flohsamen immer darauf achten, zusätzlich ausreichend zu trinken.

MSM ist die Abkürzung für Methylsulfonylmethan. Das ist eine natürlich vorkommende schwefelhaltige Verbindung, die zu ca. 34 % aus Schwefel besteht. Schwefel ist unter anderem in den Strukturelementen des Bindegewebes und in verschiedenen Enzymen und Aminosäuren enthalten. Schwefel ist mittels sogenannter „Disulfidbrücken“ in die räumliche Struktur von Proteinen, Enzymen, Kollagen und Zellmembranen eingebunden. Haare, Nägel und Knorpelsubstanz weisen eine hohe Schwefelkonzentration auf. MSMSchwefel zeichnet sich durch eine gute Verträglichkeit und eine hohe Bioverfügbarkeit aus.

Reishi (Ganoderma lucidum, Ling-Zhi) wird auch „Göttlicher Pilz der spirituellen Kraft“ genannt, da man ihm nachsagt, dass er die polaren Kräfte von Yin und Yang auszubalancieren vermag.

Cordyceps (Raupenpilz, Ophiocordyceps sinensis) war schon im 15. Jahrhundert ein hochgeschätzter und fast unbezahlbarer Pilz, nach dem die Yak-Hirten in Tibet meinten, dass ihre Rinder nach dessen Genuss extrem leistungs- und widerstandsfähig würden. Der Pilz wächst wild im tibetischen Hochland in Höhenlagen von 3.000 bis 5.000 Metern, kann inzwischen aber auch kultiviert werden. Er ist ein Parasit, der die Larven von Wurzelbohrern (Hepialus spp.) befällt. In der traditionellen chinesischen Ernährungslehre gilt er als unterstützend für Qi und Yang.

Hinweis:
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Kein Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung. Eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Bei Raumtemperatur, trocken und lichtgeschützt lagern.