be.entspannt
Ruue, Gelaasenheit

 34,10 inkl. MwSt.

be.entspannt für Hunde- und Katzenbesitzer.

Kategorien: , , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Für Hunde- und Katzenbesitzer

  • VITALPILZ Hericium
  • EXTRAKTE aus Hopfenblüten, Lavendel und Melisse
  • Passionsblumenkraut
  • 5-HTP aus der afrikanischen Schwarzbohne

niedrige Dosierung dank hochwirksamer Extrakte

Empfohlene tägliche Verzehrmenge:
1 gestrichener Messlöffel (= 720 mg) nach / zum Essen. Pulver ins Wasser oder Essen mischen. Mit niedrigerer Dosierung beginnen und langsam bis zur empfohlenen Dosierung steigern.

Pulvermischung ist unbedenklich für Hunde und Katzen in der Dosierung von max. 720 mg (= 1 gestrichener Messlöffel) je 5 kg Körpergewicht.

DOSIERUNGSHINWEIS Pulvermischungen:
Angaben sind Maximaldosierungen. Bitte niedrig dosiert beginnen. Jeden dritten Tag kann die Dosierung erhöht werden. Bei Verwendung von 2 Pulvermischungen nur jeweils die Hälfte der Maximaldosierung verwenden. Es kann sein, dass der gewünscht Effekt schon früher eintritt und die Maximaldosierung nicht erreicht werden muss. Aber teste selbst 😊.

Inhaltsstoffe pro 720 mg:
Hericium-Extrakt ……………………… 120 mg
davon Polysaccharide ………………….. 36 mg
davon Beta-Glucane ……………………. 24 mg
Hopfenblüten-Extrakt ………………….. 120 mg
Lavendel-Extrakt ……………………… 102 mg
Passionsblumenkraut …………………… 300 mg
Melissen-Extrakt ……………………… 60 mg
5-Hydroxytryptophan …………………… 18 mg

Beschreibung:

Passionsblumen (Passiflora incarnata) sind im tropischen und subtropischen Südamerika beheimatete Kletterpflanzen mit typischen Blüten. Die Passionsblume enthält als sekundäre Pflanzenstoffe vor allem Flavonoide und Cumarinderivate sowie Indol-Alkaloide.

Hericium (Hericium erinaceus, Igelstachelbart, Affenkopfpilz) gilt als vorzüglicher Speisepilz, nahezu weltweit verbreitet und auch in Europa heimisch. Hericium wächst auf lebenden Bäumen oder auf abgestorbenem Holz. In der traditionellen chinesischen Ernährungslehre wird er vor allem wegen seiner allgemein harmonisierenden Eigenschaften sehr geschätzt.

Hopfen (Humulus lupulus) ist durch die Verwendung beim Bierbrauen bekannt. Hopfen produziert männliche und weibliche Blüten. Die Blüten enthalten Lupulin, Harze, ätherisches Öl und Gerbstoffe.

Lavendel (Lavandula officinalis) enthält als sekundäre Pflanzenstoffe unter anderem Cumarine, Triterpene, Cineole und Flavonoide. Lavendel duftet wohltuend und entfaltet seine Eigenschaften auch innerlich.

Melisse (Melissa officinalis) enthält ätherisches Öl, Gerbstoffe, Bitterstoffe, Flavonoide und Rosmarinsäure.

5-HTP (5-Hydroxytryptophan) kommt in natürlicher Form in der Schwarzbohne (Griffonia simplicifolia) vor. Die Nervenbotenstoffe Serotonin sowie Melatonin können aus 5-HTP biosyntethisiert werden.


Hinweis
:
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Kein Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung. Eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Bei Raumtemperatur, trocken und lichtgeschützt lagern.